Allergien: das Immunsystem beruhigen!

Allergien gehören zu den häufigsten Krankheiten und sind eine der großen gesundheitlichen Herausforderungen unserer Zeit. In Deutschland leben über 20 Millionen Allergiker, Tendenz steigend. Leider sind auch immer mehr Kinder betroffen.

Gerade bei Neurodermitis und Heuschnupfen greifen immer mehr Menschen neben der schulmedizinischen Medikation auf die Hilfe der alternativen Heilmethoden zurück, die nebenwirkungsfrei schon bei kleinsten Kindern angewendet werden können. Sogar die WHO bestätigte in einer Metastudie die Wirksamkeit von Akupunktur bei Heuschnupfen, Tierhaar- und Hausstauballergien sowie Neurodermitis.

In meiner Praxis erarbeite ich für Sie einen individuellen Therapieplan, um Ihrem Körper zu helfen, das überempfindliche Immunsystem zu beruhigen. Je nach Alter und individuellen Typus können hier Körperakupunktur mit Nadeln oder Softlaser sowie Homöopathie zum Einsatz kommen.