Ausgewogene Hormone - gute Gesundheit!

Unser Leben funktioniert nur mit der Hilfe der Hormone. Denn diese Botenstoffe steuern alle Vorgänge in unserem Körper. Wachen und Schlafen, Wachstum und Blutdruck, Herzschlag, Libido, Schwangerschaft und Emotionen - all das und noch vieles mehr wird von den Hormonen gesteuert.

Kommen Hormone aus dem Gleichgewicht, kann der Mensch krank werden. Besonders bekannt sind neben dem Streßhormon Adrenalin die weiblichen Östrogene sowie das Männlichkeitshormon Testosteron. Besonders gefährdet sind Männer wie Frauen in Phasen der körperlichen Umstellung sowie in Streß-Situationen.

In der Naturheilkunde gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Hormonbildung zu beeinflussen und somit Unter- oder Überfunktionen zu regulieren. Ein Speicheltest kann zudem Aufschluss geben, in welchen Mengen freie Hormone im Körper zu Verfügung stehen.

Wichtig ist bei jeglichem Verdacht auf hormonelle Dysbalance aber auch eine Abklärung und Diagnosestellung durch den jeweiligen Facharzt!