Der Stressfalle entgehen -  Erschöpfung vorbeugen

Wikipedia sagt: "Ein Burnout-Syndrom (engl. burn out ‚ausbrennen') bzw. Ausgebranntsein ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Es kann als Endzustand einer Entwicklungslinie bezeichnet werden, die mit idealistischer Begeisterung beginnt und über frustrierende Erlebnisse zu Desillusionierung und Apathie, psychosomatischen Erkrankungen und Depression oder Aggressivität und einer erhöhten Suchtgefährdung führt. Das Burnout-Syndrom ist wissenschaftlich nicht als Krankheit anerkannt, sondern gilt im ICD-10 als ein Problem der Lebensbewältigung. Es handelt sich um eine körperliche, emotionale und geistige Erschöpfung aufgrund beruflicher oder anderweitiger Überlastung bei der Lebensbewältigung. Diese wird meist durch Stress ausgelöst, der wegen der verminderten Belastbarkeit nicht bewältigt werden kann..."

Aus meiner Praxis weiß ich (wie immer man dieses Problem nennen mag): Der Mensch, der sich nicht mehr aus der Stress-Spirale befreien kann, fühlt sich erschöpft und hilflos. Gemeinsam mit meinen Patienten gehe ich den Ursachen auf den Grund und erarbeite mit Ihnen Methoden, mit denen sie ihr Leben wieder aktiver und selbstbestimmter gestalten können. Dabei spielt auch die Prävention eine wichtige Rolle, damit es erst gar nicht bis zum Burn-Out oder Zusammenbruch kommt.

Ich entwickle nach einer gründlichen Anamnese individuelle Behandlungspläne, in denen entspannende und stärkende Maßnahmen kombiniert werden, die von der Akupunktur über Homöopathie und pflanzliche Präparate bis hin zur Craniosacrale-Therapie reichen können. So kann das natürliche Gleichgewicht unterstützt und gestärkt werden.

Wichtig ist jedoch immer, organische Gründe für die Verdachtsdiagnose "Burn-Out" auszuschliessen! Denn auch andere Erkrankungen wie Schilddrüsen-Fehlfunktionen, Herz-Kreislauf-Schwächen und vieles mehr können Erschöpfungssymptome hervorrufen.

Möchten Sie mehr über die alternativen Methoden zur Burn-Out Prophylaxe erfahren? Rufen Sie mich gerne für ein unverbindliches Beratungsgespräch an!