Heilungsblockaden sanft beseitigen

Was tun, wenn der Husten nicht weichen will, obwohl der Arzt keine Erkrankung mehr feststellen kann? Wenn der Schnupfen immer wieder kommt, wenn die Haut juckt, der Magen ständig schmerzt oder andere körperliche Probleme einfach nicht verschwinden wollen?

Häufig lautet die Diagnose dann: "Überreagibles System" oder "Chronifizierung". Egal ob Reizdarm, chronische Bronchitis oder dauerhafte Verspannungen, wenn Erkrankungen nicht komplett ausheilen oder deren Folgen lange bestehen bleiben, spricht die alternative Medizin von einer Heilungsblockade. Das bedeutet, dem Mensch bleibt zu wenig Energie um sich selbst zu helfen, die Selbstheilungskräfte sind zu schwach.

Viele alternative medizinsiche Methoden beschäftigen sich damit, Blockaden zu beseitigen und die Energie wieder zum Fliessen zu bringen, um die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Schon im alten China, vor über 2000 Jahren, versuchte man, dies mittels Akupunktur zu erreichen. Auch Samuel Hahnemann, der Erfinder der Homöopathie, sprach von einer Stärkung der Lebenskraft. In meiner Praxis kombiniere ich verschiedene Methoden individuell, um die Selbstheilungskräfte zu unterstützen. Gerne berate ich Sie hierzu unverbindlich, rufen Sie mich an!